Auch du kannst dabei sein

Für Jugendhilfeeinrichtungen besteht die Möglichkeit einen Handy-Workshop zum Thema „Nichtrauchen“ mit einem Fachreferenten durchzuführen.

Dauer: 1 Vormittag oder Nachmittag mit 8-12 Personen.

Parcours und Workshops werden nicht isoliert eingesetzt, sondern als Ergänzung bestehender Maßnahmen an Schulen und in Jugend(hilfe)-Einrichtungen.

GURU and HOPE Fachleute für Suchtvorbeugung in deiner Region unterstützen eure Lehrer/innen und Betreuer/innen bei der Planung dieser Aktionen.

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Fachkräften für Suchtprävention sind die Angebote kostenlos.

Sprecht mit euren Lehrerinnen und Lehrern (Fach Musik, Deutsch, Klassenlehrer/in, Schulsozialarbeiter/in)!