Aktuelles


V.l.: Gerd Nettekoven (Deutsche Krebshilfe), Dr. Heidrun Thaiss (BZgA), Dr. Eckart von Hirschhausen, Prof. Dr. Reiner Hanewinkel (IFT-Nord)
V.l.: Gerd Nettekoven (Deutsche Krebshilfe), Dr. Heidrun Thaiss (BZgA), Dr. Eckart von Hirschhausen, Prof. Dr. Reiner Hanewinkel (IFT-Nord)

"Be Smart – Don’t Start" - LoQ gratuliert zum 20-jährigen Bestehen

05.10.2017:

Am 21. September 2017 veranstaltete der bundesweite Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen "Be Smart – Don’t Start" anlässlich seines 20-jährigen Bestehens eine Fachtagung.

Anwesend im Collegium Leoninum  Bonn waren rund 100 Teilnehmende aus Schule, Prävention und Gesundheitsförderung. Auch Vertreterinnen der Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ (LoQ) nahmen teil und gratulierten zum Jubiläum. 

mehr


Fortbildungsangebote Tabakprävention

16.06.2017:

Methoden zur Sucht- und Tabakprävention in der zweiten Jahreshälfte 2017

"Rausholen was drin ist – Kreatives Arbeiten mit der großen Schadstoffzigarette"
07. September 2017
Workshop für Mitarbeitende in der Suchtprävention und in Jugendprojekten.
Download Einladung/Anmeldung

Workshop "Methoden für die Elternarbeit"
11. September 2017
Fortbildung für Mitarbeiter/innen aus dem Bereich "Frühe Hilfen", der Erziehungshilfe, Familienhilfe, Familienzentren/Kitas sowie für Fachkräfte aus dem Bereich Suchtprävention.
Download Einladung/Anmeldung

 

 


Am Lambertikirchplatz in Münster fanden Aktionen zum Weltnichtrauchertag statt. Foto: Stadt Münster
Am Lambertikirchplatz in Münster fanden Aktionen zum Weltnichtrauchertag statt. Foto: Stadt Münster

Weltnichtrauchertag 2017: Positive Botschaften zum Nichtrauchen

08.06.2017:

Mit einer nordrhein-westfälischen Gemeinschaftsaktion wurde auch in diesem Jahr wieder für das Nichtrauchen geworben. Anlass: der Weltnichtrauchertag (WNT), der 1987 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Leben gerufen wurde. Das Motto: "Lass einen los!"
An der Nünning Realschule in Borken filmte die Borkener Zeitung die Ballonaktion und ließ Schülerinnen und Schüler zu Wort kommen:

Mit freundlicher Genehmigung: www.borkenerzeitung.de

mehr


Der "beste Mädchen-Act": die "TAMA Sisters" aus Brühl
Der "beste Mädchen-Act": die "TAMA Sisters" aus Brühl

Preise für die besten Nichtraucher-Raps 2016

31.05.2017:

Der seit 2003 bestehende HipHop-Wettbewerb der nordrhein-westfälischen Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ (LoQ) ehrte insgesamt 25 Gewinnerinnen und Gewinner aus dem Wettbewerbsjahr 2016.

Rund 60 Nichtraucher-Raps gingen 2016 bei der Initiative ein und wurden Anfang 2017 von einer Jury, bestehend aus jungen Musikern, Musikdozenten und DJs bewertet.  
Nun wurden Preise im Wert von insgesamt 3.000 Euro vergeben. Zu den Preisen zählen Gutscheine für Elektronik, Klamotten und Kinokarten sowie Kopfhörer, Powerbanks u.a..

Vergeben wurden zudem ein Sonderpreis für die beiden „Besten Mädchen-Acts“ in Höhe von insgesamt 500 Euro.

 

mehr


Yvonne Michel, Suchthilfe Aachen, stellte das Programm "Rauchfrei jetzt" vor.
Yvonne Michel, Suchthilfe Aachen, stellte das Programm "Rauchfrei jetzt" vor.

Premiere für kollegiale Fortbildung „Rauchfrei jetzt!“

24.05.2017:

Am 22. Mai machten sich Kolleginnen und Kollegen aus der Suchtvorbeugung sowie einige Lehrkräfte mit dem Ausstiegsprogramm für Jugendliche „Rauchfrei jetzt!“ vertraut.

„Rauchfrei jetzt!“ ist ein Kurzinterventionsprogramm zum Rauchstopp, das 2013 in der Schweiz entwickelt und evaluiert wurde. Die Durchführung umfasst vier bis fünf 20-minütige Sitzungen mit klar strukturierten Inhalten, die als Broschüre vorliegen. Das Programm ist den schulischen Gegebenheiten angepasst und mit geringem Aufwand zu implementieren.

 

mehr


Preise für die besten Nichtraucher-Raps 2016

31.03.2017:

25 Gewinnerinnen und Gewinner des landesweiten HipHop-Wettbewerbes stehen jetzt fest und werden mit Preisen im Gesamtwert von 3.000 Euro belohnt.

Rund 60 Nichtraucher-Raps gingen bis Ende 2016 bei der Initiative ein und wurden Anfang 2017 von einer Jury, bestehend aus jungen Musikern, Musikdozenten und DJs bewertet.

Nun werden Preise im Wert von insgesamt 3.000,00 Euro vergeben. Darunter ein Sonderpreis für den „Besten Mädchen-Act“ in Höhe von 500,00 Euro. Zu den Preisen zählen Gutscheine für Elektronik, Klamotten und Kinokarten sowie Kopfhörer, Powerbanks u.a.

mehr


HipHop-Wettbewerb 2016 - Jury gibt beste Beiträge bekannt

17.03.2017:

55 Beiträge sind für den HipHop-Wettbewerb 2016 eingegangen. Die 8-köpfige Jury – bestehend aus Musikern, Produzenten und Vertretern der Landesinitiative – hat sich die Tracks vorgenommen und bewertet.

Jetzt hat die Jury entschieden, welche Beiträge zu den besten gehören sollen. Die Gewinner/innen sind nach Städten geordnet, so dass man schnell sehen kann, welche Beiträge dabei sind.

Die Rangfolge der Gewinner/innen wird Ende März bekanntgegeben. Die Hauptgewinnerinnen und -gewinner erhalten die Preise später von der Landesinitiative überreicht.

Liste Gewinner/innen HipHop-Wettbewerb 2016

 


Fortbildungsangebote 2017

13.12.2016:

Die Landesinitiative "Leben ohne Qualm" bietet 2017 wieder Fortbildungen für Fachkräfte aus den Bereichen Suchtprävention, Jugendhilfe/Jugendarbeit sowie dem Bereich "Frühe Hilfen"/Kindertagesstätte an.

Schule und Berufskolleg

"Rauchfreie Schule" - Workshop für Schulleitungen sowie Fachkräfte für Gesundheitsförderung an Berufsbildenden Schulen in Nordrhein-Westfalen.
Termin: 28. April 2017
Download Einladung/Anmeldung

Workshop Minimalintervention „Rauchfrei jetzt!“
Nach Abschluss des Seminars können Prophylaxefachkräfte das Programm „Rauchfrei jetzt!“ mit Schülerinnen und Schülern durchführen und die Methodik an schulische Gesundheitsbeauftragte, Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter/innen weitervermitteln.
Termin: 22. Mai 2017
Download Einladung

Jugendhilfe und Jugendarbeit

"Tabak-MOVE - Motivierende Kurzintervention bei tabakrauchenden Jugendlichen"
Fortbildung für Mitarbeitende aus Erziehungshilfe, Jugendarbeit und Schule.
Termin: 15./16. Februar 2017 und 06. März 2017
Download Einladung
Download Anmeldung

Workshop "Methoden zur Tabakprävention in der Gruppen- und Projektarbeit"
Fortbildung für Mitarbeitende aus Erziehungshilfe, Jugendarbeit und Jugendprojekten in NRW. Auch für Prophylaxefachkräfte geeignet.
Termin: 04. Mai 2017
Download Einladung/Anmeldung


"Frühe Hilfen", Familienhilfe, Kitas u.a.

"Eltern-MOVE 'Tabak' – Qualifizierungstag für MOVE-Trainer/innen"
Fortbildung für MOVE-Trainer/innen aus NRW.
Termin: 08. März 2017
Download Einladung

Workshop "Methoden für die Elternarbeit"
Fortbildung für Mitarbeiter/innen aus dem Bereich "Frühe Hilfen", der Erziehungshilfe, Familienhilfe, Familienzentren/Kitas sowie für Fachkräfte aus dem Bereich Suchtprävention.
Termin: 22. Juni 2017
Download Einladung

mehr


"Get it!" - neues "serious game" für die Suchtprävention

30.11.2016:

"Get it!" ist das neue Online-Spiel für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren der Landesinitiative "Leben ohne Qualm". Die Spielerinnen und Spieler begeben sich in Begleitung von „Getty“, der sympathischen und liebenswürdigen Spielfigur, auf eine Reise in ein unbekanntes Land – Paradise Island. Um dorthin zu gelangen, müssen sie so viele Goldmünzen einsammeln wie möglich und so manche Herausforderung bestehen.

 

mehr


LoQ-Mitmach-Parcours startet in neuem Gewand

20.09.2016:

Am Dienstag, den 13. September 2016 wurde der neu überarbeitete LoQ-Mitmach-Parcours an der Georg Schulhoff Realschule in Düsseldorf vorgestellt.
Der Parcours richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren und will dazu beitragen, den Einstieg in den Tabakkonsum zu verhindern. Denn erwiesen ist: Wer später mit dem Rauchen beginnt läuft weniger Gefahr, ein Leben lang tabakabhängig zu bleiben.
Zur Eröffnung dieses Tabakpräventions-Angebotes durfte die Schulleiterin der Georg Schulhoff Realschule, Kristina Mandalka, gleich zwei Ministerinnen begrüßen: Sylvia Löhrmann (Bildung) und Barbara Steffens (Gesundheit), die das Angebot fördern.

 

mehr



Artikel 1 bis 10 von 88